Meilensteine der Vereinsgeschichte

1950 - 1959

Am 10.05.1950 lud Volksschuldirektor Hans Petschar zu einer Versammlung in den Gasthof Pirker in Latschach. 18 Personen aus Latschach und Umgebung waren dieser Einladung gefolgt. Am 18.05.1950 fand die erste Hauptversammlung statt, bei der die Bestätigung der Vereinsgründung erfolgte und eine Vereinsleitung gewählt wurde.     Weiterlesen

1960 - 1969

Die Dorfgemeinschaft baute ihre kulturelle Tätigkeit stetig weiter aus. Der Faaker See ist ein weit über die Grenzen hinaus bekanntes Erholungsgebiet geworden. Weiterlesen

1970- 1979

1970, das Jahr des 20-jährigen Bestehens der DG Latschach, war gleichzeitig ein Festjahr für Kärnten (50 Jahre Kärntner Volksabstimmung). Aus diesem Grund fand die Landesversammlung des Kärntner Bildungswerkes im Kulturhaus in Latschach statt. Höhepunkte in diesem Jahr waren. Weiterlesen 

1980 - 1989

Das vierte Jahrzehnt unseres Bestehens war geprägt von Sängerfahrten nach Deutschland (Idar-Oberstein, München), Gegenbesuchen der befreundeten Chöre, und vielen Mitwirkungen bei kulturellen Veranstaltungen in Kärnten.  Weiterlesen

1990 - 1999

Das vierte Jahrzehnt unseres Bestehens war geprägt von Sängerfahrten nach Deutschland (Idar-Oberstein, München), Gegenbesuchen der befreundeten Chöre, und vielen Mitwirkungen bei kulturellen Veranstaltungen in Kärnten. Weiterlesen

2000 -2009

Im Jahr 2000 wurde das 50jährige Bestandsjubiläum natürlich ausgiebig gefeiert. Bei einem Liederabend im Mai wurde die im renommierten Tonstudio Weikert aufgenommene CD „... und da See is a Spiagl“ dem zahlreich erschienenen Publikum präsentiert.
Weiterlesen