Neuer Wasserplatz in Unteraichwald


In Latschach und Oberaichwald hat die Dorfgemeinschaft bereits Rastplätze mit Trinkwasserbrunnen errichtet. Nun war Unteraichwald an der Reihe. Am Aichweg, entlang des "Fuchsfährte" Wanderweges ist in einmonatiger Bauzeit ein neuer Wasserplatz entstanden. Die DG Mitglieder investierten dabei 150 ehrenamtliche Arbeitsstunden und erledigten alle erforderlichen Handwerksarbeiten selbst. Die Gesamtkosten betragen circa 10.000.- Euro.

Mitte August wurde der Brunnen in Betrieb genommen. Das "weiße Gold der Karawanken" kann jetzt von allen Touristen, Sportlern und Einheimischen genutzt werden. Damit will die Dorfgemeinschaft die Finkensteiner Tourismuswirtschaft unterstützen, denn die "Fuchsfährte" wird in den Sommermonaten von bis zu 300 Personen täglich frequentiert.

Geplant hat den Platz der Oberaichwalder Wasserexperte Franz Schachinger. Im Frühjahr werden noch Informationstafeln aufgestellt, die alle Besucher über das Lebenselexier Wasser unterrichten werden. Dieses wird von der Wassergenossenschaft Aichwald Faaker See Süd kostenlos zur Verfügung gestellt. Dank ergeht an folgende Personen und Firmen, die maßgeblich am Gelingen dieses nachhaltigen Projektes beigetragen haben:

Grundeigentümer David Erlach, Firma Herbert Smoliner, Firma Gfrerer Isolierwerk Geschäftsführer Martin Greiner, Marktgemeinde Finkenstein am Faaker See, Tourismusverein Pro Gast, Naturel Hotel Schönleitn, Firma Robert Maier, BM Andreas Karlbauer, Franz Paul, Familie Gärtner, Firma Austroflex und Bildhauermeister Hans Dieter Wurzer.

Kontakt

Dorfgemeinschaft Latschach/Faaker See

 

Günther Sticker, Obmann

Kronigweg 7, 9582 Unteraichwald

Tel: 0664/88532645

E-Mail: guenther.sticker@kabeg.at